14. Bergische Cup in Neunkirchen

Zum Start des Turnierjahres 2017 haben sich Stefan und Julia auf den Weg nach Neunkirchen gemacht um ihre Ergebnisse der Winterpause zu präsentieren.

Da das Turnier sehr früh im Jahr lag, waren scheinbar noch nicht alle Vereine im Turniermodus. Obwohl das Turnier dadurch recht kurz ausfiel, gaben die Crazy Jumpers dem Event einen schönen Rahmen.

Julia und Stefan startet wie gewohnt in der B-Klasse. Nach einer gut ausgetanzten und starken Fußtechnik konnten sie sich ins Mittelfeld tanzen. Nun stand die Akrobatikrunde, an der in der Winterpause fleißig gefeilt wurde an. Leider konnten die beiden an diesem Nachmittag nicht die gewohnte Leistung abrufen. Nach einer durchwachsenen Akrobatikrunde konnten die beiden sich trotzdem einen Platz auf dem Treppchen erkämpfen.

Die beiden belegten den zweiten Platz und kamen dem Aufstieg in die Königsklasse näher.

Das nächste mal starten Stefan und Julia am 18.03. in Hameln. Wir freuen uns schon die beiden in gewohnter Form dort tanzen zu sehen.