Info-Telefon:
0162 7498740
Anfänger-Training:
Mittwochs in der Halle Sollbrüggenstr.
Schreib Uns!
vorstand@rrc-number-one.de

Rockorona – Zeit

Liebe Mitglieder,


Dem Virus dieser Pandemie haben wir die Maske noch nicht vom Gesicht gerissen. Aber wir können schon ohne Gesichtsverlust wieder ein Auge zukneifen! Mit den Lockerungsmaßnahmen fallen wir innerhalb der Halle bereits in eine 30er-Gruppenkategorie, innerhalb derer wir unseren Kontaktsport betreiben dürfen.

Die Stadt Krefeld hat uns sogar – nach einem stotternden Beginn – von unseren 6 Trainingsterminen fünf in den Sommerferien möglich gemacht. Dafür sagen wir natürlich erstmal: Danke!

Auf den Sonntag müssen wir bis nach den Ferien noch verzichten.

Die üblich gewordenen Hygieneregeln und die notwendige Durchlüftung bei Gruppenwechseln und damit verbundene Trainingszeitverkürzungen (dienstags und freitags) bleiben uns aber bis auf Weiteres erhalten.

Da heißt es für Interessierte und Neueinsteiger, die Gunst der Stunde nutzen und in den Ferien reinschnuppern, und für uns, in der geschenkten Zeit ordentlich die ausgefallenen Stunden nachholen, und weiterhin beim Training viel Spaß!

Zu den möglichen Ziele zum Vorzeigen des Boogie Woogie und Rock’n’Roll als unserem Sport werden wir uns in der pandemischen Zukunft einen veränderten Weg bahnen müssen. Aber, damit sollten wir uns bestens auskennen: denn auch der Spaß an unserem Sport steckt an, verbreitet sich mit einem R-Wert größer-gleich 2, bleibt in der Regel lebenslänglich (und endet insofern tödlich!) und, wen es richtig erwischt, den erkennt man daran, daß man ihn anschließend beatmen müßte.

In diesem Sinne: Rocking Pneumonia!